info@bv-ep.de    

Haftpflichtversicherung für das Heilwesen

Der BVEP hat für seine Mitglieder einen günstigen Rahmenvertrag für eine Berufshaftpflichtversicherung ausgehandelt.

Alle relevanten Informationen zu der angebotenen Versicherung finden sich in den Informationsblättern bzw. Versicherungsbedingungen.

Weitere inhaltliche Fragen, eine zusätzliche Betreibsinhaltsversicherung und der Abschluss der Versicherung sind direkt mit dem Versicherungsmakler zu klären; detailierte Informationen finden Sie HIER .

 

Was ist bei der Berufshaftpflicht versichert?

Die Berufshaftpflichtversicherung deckt sowohl reine Vermögensschäden als auch Personen- und Sachschäden ab.

Die Berufshaftpflicht bietet somit den Vorteil, dass sie zwei essentielle Versicherungen und deren unterschiedliche Deckung miteinander verbindet:

Die Betriebshaftpflicht, die bei Personen- und Sachschäden greift:

• ein Kunde rutscht auf dem frisch gewischten Flur einer Firma aus und verletzt sich

• ein Angestellter beschädigt versehentlich das Inventar eines Kunden

Die Vermögensschadenhaftpflicht, die reine Vermögensschäden absichert:

Ein Beratungsfehler führt bei einem Kunden zu Einkommenseinbußen

Zu den weiteren Leistungen der Berufshaftpflichtversicherung gehört,

dass sie die Rechtmäßigkeit der gegen den Versicherungsnehmer erhobenen Ansprüche prüft und im Fall der Fälle die Rechtskosten für die Abwehr von unberechtigten Ansprüchen übernimmt.

Antragsformular

Und hier können Sie sich das Antragsformular herunterladen…